Apothekenplanung Höferlin

Pharmacie de Hosingen, Luxemburg

Die Standortfrage ist bei Projekten in Luxembourg ganz entscheidend und so war es für die Apothekerin Isabelle Lamesch keine Alternative die bestehende Apotheke umzubauen. Der Umzug in neue größere Räume, mit ausreichend vielen Parkplätzen und einer exzellenten Erreichbarkeit war eine notwendige Entscheidung, um die Apotheke für die Zukunft zu rüsten. Als optimaler Standort wurde die ehemalige Gastronomie an der Gulf Tankstelle, direkt an der zentralen Ortszufahrt gewählt. Bereits aus der Ferne ist die Apotheke gut zu sehen und die heute deutlich höhere Frequenz zeugt davon, dass die richtige Entscheidung getroffen wurde.

Entspannte Atmosphäre dank Einzel-Handverkauf und Beratungszylinder

Der neue Eingangskubus führt die Kunden in eine großzügige Offizin, mit einer geräumigen Plaza in der Mitte. Hier können wechselnde Aktionen und Veranstaltungen dazu beitragen, die Attraktivität der Apotheke weiter zu erhöhen.

Auch in Luxembourg ist die diskrete Beratung ein großes Thema und die Anordnung der Einzel-Handverkäufe sorgt für eine ganz entspannte Beratungsatmosphäre während des Verkaufs. Längere Gespräche können in dem separat angeordneten Beratungszylinder stattfinden.

Die Lage der Apotheke und die ehemalige Nutzung der Außengastronomie hat Frau Lamesch inspiriert, diese in einen Apothekergarten umzugestalten. Hier werden Heilpflanzen gezogen und im Rahmen eines geführten Rundganges kann die Wirkungsweise dieser Kräuter erklärt werden.

Zurück