Apothekenplanung Höferlin

Was unsere Kunden sagen

Wir pflegen mit unseren Kunden einen offenen, regen Gedanken- und Informationsaustausch auf Augenhöhe. Nicht wenige unserer Projektpartner bleiben uns in nahezu freundschaftlicher Verbundenheit erhalten. Ein paar von ihnen loben gar unsere Herangehensweise. Hier einige Stimmen aus unserem Kundenkreis:

Medicum Apotheke - Dr. Lars Ruwisch, Lemgo

"[...] und ich bin mit dem Ergebnis unserer gemeinsamen Planungen wirklich ausgesprochen zufrieden. Auch bin ich optimistisch, dass wir mit der Medicum Apotheke Lemgo eine neue, zukunftsgerichtete Apotheke in Lippe errichtet haben, die in den kommenden Jahren zu einer wichtigen Säule der patientenorientierten Arzneimittelversorgung heranwachsen und sich auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erfolgreich etablieren wird."

Pharmacie de Troisvierges - Apothekerin Marianne Meyers, Troisvierges

"Höferlin & Höferlin waren für uns ein Glücksfall: ein offenes Ohr für unsere Wünsche, eine Top-Beratung und Realisierung haben uns eine kunden- und mitarbeiterfreundliche Apotheke beschert."

Sonnen-Apotheke - Apotheker Andreas Viering, Wettringen

"Ihnen, Ihrem Team und insbesondere Ihrer Frau möchte ich, auch im Namen meiner Frau, für die professionelle Planung und Durchführung des Umbaus meiner Apotheke danken. Bereits der erste Kontakt mit Ihnen war sehr positiv und wir merkten: Das passt!

Sie hörten aufmerksam zu und erkannten unsere Wünsche, nicht nur die gestalterischen sondern auch die finanziellen. Ihr erstes Konzept war so überzeugend und zukunftsorientiert, dass ich die Vorstellungen von meiner Apotheke umgesetzt sah. Es waren nur noch kleine Anpassungen notwendig. Bei der Vergabe der Gewerke legten wir großen Wert auf die Berücksichtigung lokaler Handwerksbetriebe.

Dieses wurde von Ihnen unterstützt und umgesetzt. Sie übernahmen die Ausschreibungen, die Bauleitung und Überwachung sowie die Kontrolle der Rechnungen. Sie waren uns und den ausführenden Handwerkern jederzeit ein verlässlicher Partner. Alle haben gerne mit Ihnen zusammen gearbeitet.
Es war sehr beruhigend Sie, auch in schwierigen Zeiten, an unserer Seite zu wissen. Mein Team und ich genießen jeden Tag die Arbeit in den neuen Räumen und sind froh diesen Schritt gemacht zu haben. Herzlichen Dank!"

Westtor-Apotheke - Apotheker Kai Solka, Parchim

"[...] Unser kleiner 'dunkler Atombunker' wandelte sich, wie eine Raupe zum Schmetterling, in helle großzügig geschnittene Arbeitsräume. selbst in der Offizin kann Tageslicht eindringen. Es ist schwer, sich an die vergangenen Räume zu erinnern. Auch die dunklen Tage in den verschiedenen Stadien der Umbauphase erinnern an das Schmetterlingsgleichnis. Krach, Staub und Dreck - schwer vorstellbar. Planen durch den Raum gespannt, 45 Schubladeneinsätze im Raum verteilt. Fröhliches Packung-Suchen war das Spiel. Viele Leute, die mitgezogen haben, um die Verwandlung perfekt werden zu lassen.

Für Ihre Unterstützung und gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Mann recht herzlich bedanken. Auch den netten Höferlin-Mitarbeitern, die uns in der Umbauphase mit Rat und Tat zur Seite standen, gebührt Dank.

[...] Der Kundenzuspruch hat zugenommen. Manchmal fehlt die Zeit zum Durchatmen. [...] Es macht uns Spaß, in einer schönen, hellen und freundlichen Apotheke zu arbeiten. Das "WOW", welches uns viele unserer Kunden entgegnen, ist für die Architekten und für uns der Hinweis, dass es auch von den Kunden angenommen wird. Es scheint, wir haben es richtig gemacht und den richtigen Nerv getroffen. Nochmals vielen, vielen Dank!"

Rupertus Apotheke - Apothekerin Dagmar Lübeck, Ottobeuren

"...besser spät als nie möchte ich Ihnen und Ihrem Team ein ganz großes Lob für Ihren Einsatz beim Umbau meiner Rupertus-Apotheke [...] aussprechen.
Solch ein radikaler Umbau in einer total veralteten Apotheke ist für alle Beteiligten kein Zuckerschlecken. Doch durch Ihre ruhige, besonnene Art schafften Sie es binnen kürzester Zeit mein Misstrauen und Skepsis zu beseitigen und während der härtesten Bauphasen die Nerven meiner Mitarbeiterinnen zu beruhigen.

Gleich zu Beginn überzeugten Sie durch Ihr treffendes, überzeugendes Konzept, in das sowohl Standortfaktoren, der finanzielle Rahmen und natürlich die schwierigen räumlichen Verhältnisse einflossen, was Sie jeweils durch Ihr profundes Wissen hervorragend erkannt und umgesetzt haben.
Sie wurden nie müde mehrstündige Autofahrten auf sich zu nehmen, um das Konzept beim Vermieter durchzuboxen und dort das Beste für mich heraus zu handeln, Angebote (vorrangig bei den örtlichen Gewerken) einzuholen und zu beurteilen, die Handwerker zur Einhaltung des rigiden Zeitplans zu verdonnern und mit dem Pharmazierat über die Auslegung der Apothekenbetriebsordnung zu diskutieren.

So entstand exakt im Zeitplan und genau im finanziellen Rahmen ein viel gelobter, geschmackvoller Apothekenumbau, bei dem viele Optionen für die Zukunft schon berücksichtigt wurden (elektronische Gesundheitskarte, Kommissionierautomat, ...).
Auch nach der Fertigung wenden wir uns gelegentlich mit Fragestellungen an das Team Höferlin & Höferlin. Immer erhalten wir überzeugende Antworten und unbürokratische Lösungen, die auf dem reichen Erfahrungsschatz des Planungsteams basieren.Für all das danke ich Ihnen ganz herzlich."

Rübezahl-Apotheke - Apotheker Carla und Michael Schäfer, Witzenhausen

"Form folgt Funktion...
... mit diesem Bauhaus-Zitat lässt sich die Arbeit des Planungbüros Höferlin & Höferlin wohl treffend beschreiben. Hier wird nicht versucht, dem Kunden für teures Geld den letzten Schrei des Interior Design zu verkaufen.
... zuhören, das ist die erste und wichtigste Kunst, die Michael Höferlin beherrscht. Sein allererster Gestaltungsentwurf für den Umbau unserer Apotheke bestach sofort durch Klarheit, Eleganz und präzise Umsetzung unserer Wünsche und Vorstellungen.

Im Verlauf der weiteren Zusammenarbeit hat das Büro Höferlin unser Vertrauen in jeder Hinsicht gerechtfertigt: die sorgfältige Abstimmung aller Details, das Ausschreibungsverfahren unter Berücksichtigung örtlicher Handwerksbetriebe, Bauleitung und Überwachung sowie Kontrolle der Rechnungen.
Auch wenn es mal stressig wurde - zu jeder Zeit hatte man als Bauherr das gute Gefühl, fachlich und menschlich gut beraten und betreut zu werden.

Und wenn der letzte Hammerschlag verklungen ist und jedes Ding wieder einen festen Platz gefunden hat, darf man sich auf 20 Jahre geschmeidiges Arbeiten freuen!"